Ausbildung zum/zur NaturtherapeutIn

Ausbildung zum Naturtherapeuth

Inhalt Teil I (nach Schulungstagen)

  1. Einführung ins Thema Waldbaden/Naturtherapie, Entstehung, medizinische Aspekte, Anwendung, Akzeptanz
  2. Einführung in psysische Störungsbilder
  3. Einführung in physische Störungsbilder
  4. Umweltpädagogik, Kinder, Shinrin Yoku, Demenzpatienten und Menschen mit Beeinträchtigung
  5. Methodentraining, Entspannungs-, Achtsamkeitsübungen, narrative Erscheinungen
  6. Methodentraining, Entspannungs-, Achtsamkeitsübungen, narrative Erscheinungen
  7. Coaching, Kommunikation
  8. Der Wald als TherapietoolWechselwirkung der Organismen

    Kräuterkunde

    Baumkunde

    Der Wald als mystischer Ort

  9. Rechtskunde
  10. Supervision, schriftliche Überprüfung, Zertifikatsübergabe Teil I.

Ausbildungsort: Hunschlade 32, 51702 Bergneustadt

Inhalt Teil II (Praxis)

42 Stunden, 7x Samstags, von 9:00 – 14:00Uhr, an unterschiedlichen Standorten im Oberbergischen Kreis.

Abschluss mit selbständig angeleitetem Waldbaden, Übergabe 

 

Kosten und Zahlungsmöglichkeiten

Kosten 

 

1800,00€ inkl. Arbeitsmaterial
Teilzahlungsangebot:

-Anzahlung 450,00€

-10 Raten à 135,00€

Bei Komplettzahlung wird ein Nachlass von 150,00€ gewährt

Zusätzlich erhalten Sie durch die fundierte theoretische Ausbildung die Möglichkeit, mit Kindern und Menschen mit Beeinträchtigungen naturtherapeutisch zu arbeiten.

Beginn der Ausbildung: 5.08.2021, 17:00 Uhr

Gerne können Sie weitere Infos im persönlichen Gespräch erfragen.

Ziel:

Mit dieser Ausbildung möchten wir Ihnen die Fähigkeit zu selbständig angeleiteten Shinrin Yoku-Einheiten vermitteln.