Abrechnung der psycholog. Beraterleistung

ln der Regel arbeite ich mit Privatpatienten. Das bedeutet Sie zahlen das anfallende Therapiehonorar in bar am Sitzungsende.
Dies geschieht unabhängig von einer Kostenübernahme durch ihren Versicherer.
Eine Rechnung nach Gebühr Hufelandverzeichnis wird lhnen ausgestellt.
Eine direkte Abrechnung mit lhrem Versicherer über uns ist nicht möglich.
Falls Sie die Kosten nicht selbst tragen möchten, klären Sie bitte Vor einem Therapiebeginn die Kostenübernahme mit Ihrem Versicherer.

Die Sitzungen unterliegen der Schweigepflicht, ein Heilversprechen wird nicht gegeben.

Therapiekosten können Sie auch im Rahmen der jährlichen Steuer als „außergewöhnliche Belastungen“ geltend machen.

Alle Terminvereinbarungen sind bindend und sollten nur im Notfall abgesagt werden.
Falls Sie verhindert sein sollten sagen Sie bitte 3 Werktage vor dem vereinbarten Termin ab. Nur so kann dieser weitervergeben werden und es entstehen ihnen keine Kosten.
Bei Nichterscheinen, versäumten oder zu spät abgesagten Terminen wird ein Ausfallhonorar nach Therapiestundenabrechnung fällig.

Zur Vermeidung belastender Spekulationen und Wahrheitsfindungen- welche das therapeutische Klima erheblich stören-ist in diesem Fall das Ausfallhonorar zu entrichten.