Heilpraktikerausbildung, Ausbildung zum/zur psycholog. Berater/in

Heilpraktiker Ausbildung (Photo by Eugene Chystiakov on Unsplash)

Ausbildung zum /zur psychologischen Berater/in, Heilpraktiker Psychotherapie

Fundierte Ausbildung anhand des lCD10. Vermittlung von Grundlagen und Fachwissen, sowie relevanten Therapien wie Gesprächstherapie und  integrative Therapie. Notfallmanagement und rechtliche Fragen.

 

Neuer Ausbildungsbeginn ab voraussichtlich 17.04.2020

Einstieg fortlaufend möglich.

 

Inhalte Ausbildung Heilpraktiker psychotherapie/psychologische Berater/in

Individuelles Lernen, praxisnahe Heilpraktiker Ausbildung inclusive rechtliche Grundlagen und Lehrmaterial

 

Kosten und Zahlungsmöglichkeiten

 

Grundmodul 150 Unterrichtseinheiten1800,- incl. Lehrmaterial

Prüfungsvorbereitung und Coaching

32 Unterrichtseinheiten
2x Wochenende

400,- incl. Lehrmaterial und Imbiss

Modul psychische Erkrankungen und Süchte

Für Ausbilder, Erzieher, Sozialpädagogen
Mitarbeiter in der Flüchtlingshilfe
Mitarbeiter Bildungsträger SGB 2 und 3
16 Unterrichtseinheiten Wochenendkurs

300,- incl. Material und Imbiss

 

Zahlungsmöglichkeiten

Sofortzahlung kompletter Betrag 5% Rabatt
Anzahlung plus Monatsrate individuell vereinbar
Einrichtung eines Dauerauftrags oder einer Abbuchungserlaubnis
Bei Anmeldung von Gruppen ab 3 Personen 10% Ermäßigung

Für ein persönliches Informationsgespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin.

 

Warum eine Ausbildung zum/zur psycholog. BeraterIn bei Vitalus Consult?

Neben meinen langjährigen profunden Kenntnissen aus der Praxis und als Dozentin im Bereich Psychotherapie, biete ich Ihnen ein Ausbildungskonzept das speziell auf ihre Bedürfnisse und ihren individuellen Lernstil angepasst wird.

Das Leben ist Veränderung, deshalb muss eine Ausbildung sich anpassen können. Ob sie eine Ausbildung in Vollzeit absolvieren möchten oder berufsbegleitend, welche Ziele sie damit erreichen möchten, all das hat Einfluss auf Zeitaufwand, Lernverhalten und natürlich auf die finanziellen Möglichkeiten. Wer kann denn in der heutigen Zeit das Risiko eingehen sich langfristig finanziell an eine Ausbildung zu binden. Das Grundlagenmodul meiner Ausbildung, welches auf die Überprüfung beim Gesundheitsamt vorbereitet, beträgt 25 Unterrichtsstunden pro Monat über einen Zeitraum von 6 Monaten.
Wie Sie diese Stunden einteilen, Zeitraum frei wählbar ob Vormittags-, Abendkurs oder am Wochenende, ob Sie 6 Monate benötigen oder mehr, ist ihre Entscheidung. Bei mir müssen Sie nicht warten bis ein neuer Kurs startet, Sie wollen beginnen also los geht es.

Wer das Grundmodul gebucht hat, kann kostenfrei an jedem Unterricht teilnehmen um Wissen zu wiederholen und zu festigen. Neben dem Grundlagenmodul biete ich Prüfungsvorbereitung und Einzelcoaching als Zusatzpaket an. Externe Teilnehmer sind herzlich willkommen. Sie sind als Ausbilder oder in sozialen Einrichtungen tätig, möchten ihre Kenntnisse im Bereich psychische Erkrankungen und Süchte erweitern?

Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot.